Obritzberg/Rust – Statzendorf – Wölbling
www.die-musikschule.at

Information:
Alexandra Weyrer, Kassenverwalterin, Gemeindeamt Wölbling , Tel: 02786/2309

Musikschulleiter:
Tamara Ofenauer-Haas, Tel. 0664/88249165, office@die-musikschule.at

Die Musikschule Wölbling, Obritzberg-Rust, Statzendorf wurde 1987 gegründet und wird von diesen drei Gemeinden finanziell unterstützt. Der Unterricht findet wahlweise in den Räumlichkeiten der Volksschule Rust, in der Volksschule Statzendorf oder in der Hauptschule Oberwölbling statt.

Angeboten werden:

Hauptfächer:
Blockflöte / Querflöte / Altflöte / Piccoloflöte / Klarinette / Saxophon / Trompete / Cornet / Flügelhorn / Waldhorn / Posaune / Horn / Oboe / Basstuba / Gesang / Klavier / Akkordeon / Keyboard / Gitarre / Schlagzeug / Pauken / Glockenspiel / Percussion / Violine / Bratsche / Cello

Ensembles und Nebenfächer:
Klarinetten-, Trompeten- und Querflötenensembles, Musiktheorie, Gehörbildung und Rhytmusschulung, Korrepetition und Jugendorchester „Junge Fladnitztaler“

Kurse:
Musikalische Früherziehung ab dem 4. Lebensjahr

Die Musikschule stellt Schülern auch Leihinstrumente zur Verfügung. Außerdem können Kinder im Vorschulalter bereits in der musikalischen Früherziehung auf spielerische Art und Weise erste musikalische Erfahrungen sammeln.

Wir bieten Interessierten aller Altersgruppen die Möglichkeit, ein breites stilistisches Spektrum (Klassik, Pop, Rock, Jazz, Volksmusik, …) am Instrument kennenzulernen. Die Musikschule versucht, das vom Schüler gewünschte Lernziel vom „hobbymäßigen“ Musizieren bis zur Vorbereitung auf ein Musikstudium durch ein individuelles Übungsprogramm zu erreichen.

Ensembles / Spiel in Gruppen:
Verschiedene Instumentalensembles bieten die Gelegenheit, bereits erworbene Fähigkeiten beim gemeinsamen Musizieren anzuwenden.